Secret & Co.: Apps können nicht gut schweigen

Die neuen Geheimnis-Verrats-Apps sind nicht so anonym wie der Nutzer glauben soll. Das behauptet ein Experte beim App-Security-Anbieter Lookout. Für ihn sind Whisper, Secret und die anderen Apps nicht sicherer als herkömmliche Chat-Services.






Video: Lookout Mobile Security – Interview Thomas Labarthe – DLD14Whisper will die Nutzer nicht kennen

Nur bei Whisper App, so seine aktuelle Einschätzung, wisse die App wirklich nicht, wer der Geheimnisträger sei. Es gebe nämlich weder Name noch Telefonnummer oder sonstige private Daten, nicht einmal einen festen Nutzernamen für den Account. Rogers machte kürzlich den Test mit ein und demselben Beitrag – Whisper gab zwar die Ortsdaten des Handys preis, Secret ging aber noch einen Schritt weiter und teilte den Eintrag mit den Kontakten in der Adressliste – zwar anonymisiert, aber immerhin. Je mehr der Eintrag von diesen Kontakten jedoch auf Secret mit einem Herz positiv bewertet wurde, desto höher die Chance, dass der Beitrag zudem "Kontakten meiner Kontakte" gezeigt wird und genau da verliere der Nutzer komplett die Kontrolle. Dazu befragt habe der Secret-Chef gesagt: "Anonym heiß

Ask.fm will 100 Millionen Nutzer haben und ist weltweit vertreten – zu dieser App konnte Rogers herausfinden, dass Nutzer nicht örtlich oder über Kontaktdaten identifiziert werden. Wer etwas teilen will, muss sich innerhalb der App ein Publikum suchen – jedoch war es Rogers nicht gelungen, anonym zu posten. Zudem würden Nutzer leicht auf ein Facebook-Login gelenkt. Dadurch würden die Konten verknü

Cybermobbing ist das größte Problem bei Secret & Co.

Zum Umgang mit Cybermobbing konnte Rogers demnach aber allen drei Diensten ein einigermaßen gutes Zeugnis ausstellen: Secret halte die Geheimnisse strikt von den Nutzerdaten getrennt; Ask.fm und Secret verschlüsseln demnach alle Daten beim Transfer; Whisper verschlüsselt vieles, aber nicht alles. Allerdings findet bei Whisper mit einem Heer an Moderatoren eine menschliche Kontrolle statt. Secret verlä

 

Original gefunden auf business.chip.de Online Businessnews: Secret & Co.: Apps können nicht gut schweigen

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s