IBM: Mainframe lernen, Karriere machen

Die großen Hobel brauchen dringend Nachwuchs: IBM will in einem Wettbewerb im Rahmen seines "Master the Mainframe"-Programms den besten Nachwuchsprogrammierer für Großrechner küren.






IBM z10 Mainframe: Sieht bedrohlich aus, wird aber von Großunternehmen sehr geschätzt.

Die großen Hobel brauchen dringend Nachwuchs: IBM will in einem Wettbewerb im Rahmen seines "Master the Mainframe"-Programms den besten Nachwuchsprogrammierer für Großrechner küren. Das Programm wurde 2005 ins Leben gerufen, um Informatik-Studenten Großrechnertechnologien und -Software näherzubringen und ihnen zu vermitteln, was man mit Mainframes tun kann, um komplexe Aufgaben in den Bereichen komplexen Big Data, Cloud, Security und Mobile Computing zu lösen. Dieses Jahr bohrt IBM das Programm erstmals mit einer "World Championship" auf.

Der Wettbewerb bringt die weltweit besten Studenten zusammen, die bereits ausgezeichnetes technisches Wissen bei der Teilnahme an den regionalen IBM "Master the Mainframe"-Wettbewerben gezeigt haben. Aus den über 20.000 Studenten, die in den letzten drei Jahren an den jeweiligen Landeswettbewerben teilgenommen haben, wurden die besten 44 Studenten aus 22 Ländern eingeladen, am ersten weltweiten IBM "Master the Mainframe"-Wettbewerb teilzunehmen. Aus dem deutschsprachigen Raum treten der Deutsche Robert Racknagel und der Schweizer Lukas Diener am 7. April in New York an.Mainframe-Spezialisten sind heißbegehrt

Obwohl IBMs Mainframe-Plattform dieses Jahr ihren fünfzigsten Geburtstag feiert, ist sie alles andere als veraltet. Hunderte Großunternehmen, vor allem im Finanzsektor, lassen kritische und anspruchsvolle Anwendungen nach wie vor darauf laufen, denn kaum eine andere Plattform kann deren Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit erreichen. Mainframe-Spezialisten sind heißbegehrte und äußerst gutbezahlte Kräfte, nur gilt die Großrechnerwelt unter Studenten als wenig hip und attraktiv. Immerhin ist es IBM gelungen, seit Einführung des "Master the Mainframe"-Programms 68.000 Studenten dafür zu begeistern.

(mo)

Original gefunden auf business.chip.de Online Businessnews: IBM: Mainframe lernen, Karriere machen

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s