bepado-SDK für Anbindungen an Drittsysteme steht ab jetzt zum Download bereit

Wenige Wochen, nachdem sich bepado über eine CSV Schnittstelle für alle Shopsysteme geöffnet hat, kommt heute eine weitere gute Nachricht zur Öffnung des „Vending Networks“ nach außen. Ab sofort steht mit dem bepado-SDK ein Tool zur Verf&…

 
 

Wenige Wochen, nachdem sich bepado über eine CSV Schnittstelle für alle Shopsysteme geöffnet hat, kommt heute eine weitere gute Nachricht zur Öffnung des „Vending Networks“ nach außen. Ab sofort steht mit dem bepado-SDK ein Tool zur Verfügung, mit dem Entwickler eigene Anbindungen erstellen können. Schnitstellen für die wichtigsten Shopsysteme sind bereits in der Umsetzung durch zwei Shopware Partner.

älen zu platzieren. ChannelPilot erstellt aufgrund umfassender Erfahrungen mithilfe des bepado-SDK derzeit Anbindungen zu wichtigen Drittsystemen wie Oxid, Magento oder JTL und vielen weiteren Systemen. Die Hamburger sind froh, einen so wertvollen Beitrag zu bepado leisten zu können: „Wir freuen uns, dass ChannelPilot direkt zum Start des innovativen bepado-Portals eine tiefenintegrierte Anbindung für alle gängigen Shopsysteme anbieten wird. Mit ChannelPilot erhalten Händler eine cloudbasierte und einfach einzurichtende Lösung, um von den Vorteilen der Plattform zu profitieren, ohne sich um die technischen Details kümmern zu müssen. Zusätzlich bietet ChannelPilot eine Analyse aller wichtigen Kennzahlen und die Möglichkeit zur intelligenten und automatisierten Aussteuerung der Angebote“, sagt Lars Niemann, ChannelPilot Geschäftsführer.

ägige Erfahrungen in der Individualprogrammierung. Aufgrund früherer Erfahrungen hat BuI Hinsche nun damit begonnen, die Schnittstelle für xt:Commerce 4 (Veyton) zu erstellen. Geschäftsführer Matthias Hinsche: „bepado ist ein großartiger Ansatz, Shopbetreiber zu vernetzen und wir haben uns sehr gern dazu bereit erklärt, die Veyton-Schnittselle zu bauen.“

ältlich sein. Derweil sind Entwickler aus der gesamten Community eingeladen, das SDK zu nutzen, um Schnittstellen zu Drittsystemen zu bauen. Das bepado-SDK ist dazu als Open-Source-Paket bei Github finden Sie hier.

ührende Links:

Original gefunden auf shopware.de: bepado-SDK für Anbindungen an Drittsysteme steht ab jetzt zum Download bereit

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s