Internationales Benchmarking: 17 Beispiele für bessere Finanz-Websites

Jeder, der schon mal online nach einer Versicherung gesucht hat kennt das: irgendwie sehen die Landingpages der deutschen Versicherer alle gleich aus. Die Logos und Farbwelten der Anbieter unterscheiden sich natürlich, das ist klar. Davon abgesehen traut sich allerdings kaum einer aus der Komfortzone. Alle schmoren im eigenen Saft oder kopieren (vermeintliche) Best Practices. Sich […]

Jeder, der schon mal online nach einer Versicherung gesucht hat kennt das: irgendwie sehen die Landingpages der deutschen Versicherer alle gleich aus. Die Logos und Farbwelten der Anbieter unterscheiden sich natürlich, das ist klar. Davon abgesehen traut sich allerdings kaum einer aus der Komfortzone. Alle schmoren im eigenen Saft oder kopieren (vermeintliche) Best Practices.

Ein fest definiertes Schema: Headline, 3 Bullets und orange Call to Action.

Sich an direkten Konkurrenten zu orientieren, ist sicher kein falscher Ansatz. Immerhin verfolgt der Wettbewerb die gleichen Ziele und bedient die gleiche Zielgruppe.

Eins liegt aber klar auf der Hand:

Wenn jeder immer nur in direkter Nachbarschaft auf Ideenklau geht, sieht früher oder später alles gleich aus.

Grundsätzlich ist das garnicht mal so schlecht – denn in gewohnter Umgebung findet man sich ja bekanntlich immer am besten zurecht (Erwartungskonfonformität). Gefährlich ist allerdings die fehlende Differenzierung zum Wettbewerb.

Denn auf die Frage: „Warum sollte ich genau hier und nirgends sonst kaufen?“

geben die austauschbaren Frontend-Fassaden der meisten Websites leider keine Antwort.

Auch Onlineshops sind häufig fast nur noch am Logo voneinander zu unterscheiden.

Was bedeutet das jetzt für die Optimierung von Websites?

Um wirklich messbare Erfolge zu erzielen, muss man die (augenscheinlich stabile) Komfortzone auch mal verlassen. Im E-Business braucht es dazu nicht einmal großen Mut – denn mit den heutigen Testingmethoden lassen sich innovative Ansätze agil und ohne Risiko ausprobieren.

Man braucht also nur noch gute Ideen.

Eine wertvolle Inspirationsquelle für neue Ideen sind Anbieter, die nicht im eigenen Wettbewerbsumfeld angesiedelt sind. Es liegt demnach nahe, auch mal branchengleiche Websites aus anderen Ländern unter die Lupe zu nehmen.

Wichtige Fragestellungen sind dabei:

Original gefunden auf konversionskraft.de: Internationales Benchmarking: 17 Beispiele für bessere Finanz-Websites

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s