App errechnet Nutzungsdauer – So viel Zeit verplempern Sie im Leben auf Facebook

Facebook gehört seit rund 10 Jahren zum Alltag. Im Durchschnitt verbringen Nutzer dort über eine Viertelstunde täglich. Eine App errechnet nun, wie viel Lebenszeit der einzelne User auf das soziale Netzwerk verwendet.

Von FOCUS-Online-Redakteurin Marion Lenke

Teilen und DetailsColourbox/PHOTOPQR/VOIX DU NORD

Facebook gehört seit rund 10 Jahren zum Alltag. Im Durchschnitt verbringen Nutzer dort über eine Viertelstunde täglich. Eine App errechnet nun, wie viel Lebenszeit der einzelne User auf das soziale Netzwerk verwendet.

Man lacht, man weint, man tauscht sich aus – soziale Netzwerke sind bei vielen Menschen fest in den Tagesablauf integriert. Eine App des "Time"- Onlinemagazins errechnet nun, wie viele Stunden der Einzelne auf Facebook vertrödelt.

Um die aktive Nutzungsdauer zu erfahren, muss der User angeben, wie lange er täglich auf Facebook am lesen, posten und chatten ist. Lässt man das Feld frei, wird ein Durchschnittswert von 17 Minuten genommen. Anschließend scannt die App die Timeline des Accounts, zählt die Updates in der Timeline und schätzt, wann der Nutzer dem Netzwerk beigetreten ist. Anhand der Daten wird schließlich errechnet, wieviel Lebenszeit der Account-Inhaber auf Facebook bisher verbracht hat.

Video: So löschen Sie Ihren Facebook-Account richtigFOCUS OnlineAnleitung für Aussteiger: So löschen Sie Ihren Facebook-Account richtig

Sbwohl es sich dabei um reine Schätzwerte handelt, werden die Ergebnisse fleißig auf Twitter und Facebook gepostet – mit teils heftigen Reaktionen: „Verdammte Scheiße. Ich habe 42 Tage, 10 Stunden und 20 Minuten auf Facebook verbracht, seit ich mich am 06.Sepember 2005 dort registriert habe“, schreibt Alexis G. auf Twitter. Sophie Saint gibt zwar auf Twitter die genaue Zahl nicht preis, resümiert aber nach ihrem Test: „Das verängstigt mich“.

Repräsentativ sind die errechneten Zeiten allerdings nicht. Denn die App wertet vor allem aus, wie häufig ein User seinen Status mit Bilder, Posts und Links aktualisiert. Private Nachrichten bleiben hingegen unberücksichtigt.

Dieses Bedürfnis befriedigt Facebooks Like-Button: FOCUS OnlineFaszination "Gefällt mir": Dieses Bedürfnis befriedigt Facebooks Like-Button

Zum Thema

Original gefunden auf focus.de: App errechnet Nutzungsdauer – So viel Zeit verplempern Sie im Leben auf Facebook

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s