Mehr Response im Email-Marketing: 4 Tipps für Ihre Betreffzeile

Ob ein Empfänger den Newsletter öffnet, hängt massiv von der Betreffzeile ab. Mit nur wenig Text und innerhalb von Sekunden muss er gelingen, das Interesse des Nutzers zu wecken. E-Mail-Marketing-Experte Nico Zorn hat vier wirkungsvolle Tipps für bessere Response im E-Mail-Marketing zusammengestellt. Welchen Regeln folgt eine Betreffzeile, die zum Öffnen einer E-Mail motiviert? Eine Antwort […]


0


Olaf Groß
| 10.02.2014 | Marketing

Ob ein Empfänger den Newsletter öffnet, hängt massiv von der Betreffzeile ab. Mit nur wenig Text und innerhalb von Sekunden muss er gelingen, das Interesse des Nutzers zu wecken. E-Mail-Marketing-Experte Nico Zorn hat vier wirkungsvolle Tipps für bessere Response im E-Mail-Marketing zusammengestellt.

Welchen Regeln folgt eine Betreffzeile, die zum Öffnen einer E-Mail motiviert? Eine Antwort auf diese Frage gibt Nico Zorn in seinem EmailMarketingBlog.

Tipp 1: Storytelling

Nutzen Sie Zitate oder kündigen Sie Geschichten an, um den Leser emotional zu aktivieren und seine Neugierde zu wecken.

Tipp 2: Personalisierung

Der Klassiker im E-Mail-Marketing und noch immer ein hocheffizienter Responseverstärker: Adressieren Sie Ihre Empfänger mit Namen. Darüber hinaus bieten sich weitere Personalisierungsoptionen an: So etwa auf Basis der letzten Bestellung eines Kunden: “Die passende Tasche für Ihr Apple iPad”.

Tipp 3: unterschiedliche Textlängen

Original gefunden auf shopbetreiber-blog.de: Mehr Response im Email-Marketing: 4 Tipps für Ihre Betreffzeile

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s