IHK Karlsruhe: Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie im Online-Shop

Am 13. Juni 2014 tritt das Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie in Kraft. Alle Händler müssen aufgrund dieser Gesetzesänderung ihre Texte im Online-Shop ändern. Damit Sie fit für das neue Recht und geschützt vor Abmahnungen sind, bietet die IHK Karlsruhe zwei Info-Veranstaltungen zu diesem Thema an. Hier geht’s weiter zur Anmeldung. Online-Händler müssen vorbereitet sein, […]


2


Martin Rätze
| 5.02.2014 | Termine

Am 13. Juni 2014 tritt das Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie in Kraft. Alle Händler müssen aufgrund dieser Gesetzesänderung ihre Texte im Online-Shop ändern. Damit Sie fit für das neue Recht und geschützt vor Abmahnungen sind, bietet die IHK Karlsruhe zwei Info-Veranstaltungen zu diesem Thema an.

Hier geht’s weiter zur Anmeldung.

Online-Händler müssen vorbereitet sein, wenn am 13. Juni 2014 das Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie in Kraft tritt. Denn besonders tückisch an dem neuen Recht ist: Eine Übergangsfrist ist nicht vorgesehen.

Das bedeutet: Pünktlich am 13. Juni müssen alle Texte und teilweise die Abläufe im Shop umgestellt sein.

Die IHK Karlsruhe bietet ihren Mitgliedern zwei Informationsveranstaltungen zur Vorbereitung auf das neue Recht mit mir als Referenten an. In den Veranstaltungen werden die Neuerungen vorgestellt. Außerdem gibt es ausreichend Raum für Fragen der Teilnehmer.

Veranstaltungstermine

Original gefunden auf shopbetreiber-blog.de: IHK Karlsruhe: Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie im Online-Shop

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s