Google: Video-Konferenzsystem zum Spottpreis

Google sagt etablierten Herstellern von Video-Konferenzsystemen wie Cisco und Polycom den Kampf an und bringt in USA ein Komplettpaket auf den Markt, das für 999 Dollar angeboten wird.






Chromebox for Meetings: Googles Video-Konferenzsystem ist einfach gestrickt und vor allem sehr gü

Google sagt etablierten Herstellern von Video-Konferenzsystemen wie Cisco und Polycom den Kampf an und bringt in USA ein Komplettpaket auf den Markt, das für 999 Dollar angeboten wird.
Chromebox for Meetings

Das mag allein von der Hardware her auch nicht viel mehr wert sein, doch bei solchen Systemen sind es auch die innere Werte, die zählen. So wurde die Software der Chromebox mit speziellen Funktionen für erweitert, so dass damit Videokonferenzen mit bis zu 15 Teilnehmern möglich sind. Die Software ist im ersten Jahr kostenlos, danach fällt eine Lizenzgebü

Voll integriert in Google Apps

Punkten will Google auch mit dem einfachen Setup. Zwischen dem Auspacken und der ersten Konferenz braucht es nicht mehr als einige Minuten. Verbindungskabel braucht es nicht unbedingt, die Übertragung des Bildes kann auch drahtlos passieren. Das System nutzt Google Hangouts, kommuniziert mit dem Google-Account des Nutzers und kann so auf die Google Apps, den Terminkalender und das Adressbuch zugreifen. Die anderen Konferenzteilnehmer müssen nicht unbedingt selbst ein Konferenzsystem haben, es reicht ein Gmail-Account und sie können sich ü

 

Original gefunden auf business.chip.de Online Businessnews: Google: Video-Konferenzsystem zum Spottpreis

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s