Oh, wie teuer ist Panama? Bauarbeiten am Kanal ruhen

Das europäische Baukonsortium GUPC und die Kanalbehörde von Panama streiten ums Geld. Jetzt stellen die Bauarbeiter ihre Arbeit ein. Das Projekt des Ausbaus stehe am Rand des Scheiterns, heißt es in einer Pressemitteilung.

PDF

|

Weiterempfehlen

|

Merken

|

DruckenNächstes Jahr sollten die Bauarbeiten am Kanal beendet sein. Doch die Streitigkeiten sorgen jetzt für Verzögerungen. (Bild: GUPC)

Das europäische Baukonsortium GUPC und die Kanalbehörde von Panama streiten ums Geld. Jetzt stellen die Bauarbeiter ihre Arbeit ein. Das Projekt des Ausbaus stehe am Rand des Scheiterns, heißt es in einer Pressemitteilung.

Dabei sind schon 70 % der Erweiterung- und Ausbauarbeiten abgeschlossen. Auftraggeber und Nehmer streiten über eine Kostenüberschreitung von 1,6 Mrd. US-Dollar. Die staatliche Kanalbehörde und GUPC hatten seit Wochen Verhandlungen über die Kosten geführt. Diese sind am Dienstag allerdings abgebrochen worden. In einer Pressemitteilung des europäischen Baukonsortiums heißt es: Der Stopp des Ausbaus bringe 10.000 Arbeitsplätze in Gefahr. Durch den Ausbau des Kanals kann Panama seine Mauteinahmen pro Jahr vervierfachen (4 Mrd. US-Dollar ab 2015).

Bildergalerie

Original gefunden auf http://www.mm-logistik.vogel.de: Oh, wie teuer ist Panama? Bauarbeiten am Kanal ruhen

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s