Google: Jetzt kommen Chromecast-fähige Apps

Google hat gestern die Verfügbarkeit eines Entwicklungs-Tools für die Unterstützung seines Streaming-Dongles Chromecast angekündigt.






über eine Menge Apps unterstützt werden können.

gbarkeit eines Entwicklungs-Tools für die Unterstützung seines Streaming-Dongles Chromecast angekündigt. Damit sollen Smartphone- und Tablet-Apps anderer Anbieter Inhalte wie Videos und Musik auf dem Fernseher des Nutzers abspielen können, an dem ein Chromecast-Dongle hängt. Bislang gab es nur eine Handvoll Apps von Google selbst (z.B. Youtube) und seinen Partnern, die das konnten.

Nun ist das Google Cast SDK (Software Development Kit) fertig und kann in mobile Android- und iOS-Apps sowie in Apps fr Googles Browser Chrome integriert werden. Laut
Ankündigung brauchen Entwickler für diese Aufgabe den Code ihrer App nicht verändern. Sie müssen lediglich das SDK in ihren Apps einbinden. Die bereits ausgelieferten Chromecast-Geräte wurden durch ein Update auf das SDK vorbereitet.

Entwickler haben mehrere Möglichkeiten, Inhalte auf dem TV der Nutzer anzuzeigen. Die einfache Variante ist über den in der jeweiligen App integrierten Player. Sie können aber auch eine Variante mit einem eigenen Design speziell für den großen Bildschirm programmieren. Zudem können mit dem SDK neue Apps programmiert werden, die weniger übliche Streaming-Protokolle verwenden, wie MPEG-DASH, HLS oder Microsoft Smooth Streaming.

 

Original gefunden auf business.chip.de Online Businessnews: Google: Jetzt kommen Chromecast-fähige Apps

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s