IBM: Ausverkauf trifft wohl Netzwerk-Abteilung

IBM baut sich weiter zum Dienstleister um und stößt als nächstes den Bereich für Software Defined Networking ab. Das berichtete das Magazin Recode unter Berufung auf gut informierte Kreise.






IBM Watson: Konzentration aufs Geschäft mit dem Superhirn. (Foto: IBM)

IBM baut sich weiter zum Dienstleister um und stößt als nächstes den Bereich für Software Defined Networking ab. Das berichtete das Magazin Recode unter Berufung auf gut informierte Kreise.

Die Netzwerksparte könnte
demzufolge rund eine Milliarde Dollar bringen. Erst vergangene Woche war der Verkauf der x86-Serversparte an die chinesische Lenovo bekannt geworden. Lenovo besitzt bereits das vor Jahren abgestoßene PC-Geschäft von "Big Blue" und muss sich nach dem erneuten Schlucken eines IBM-Bereiches erst einmal umbauen und neu organisieren, berichtete das
Wall Street Journal. Wer der Besitzer der Netzwerksparte wird, ist aber noch nicht klar.Käufer noch unklar, Preisschild auch

IBM gilt als einer der großen Mitspieler beim Software Defined Networking. Hierbei wandert mehr Intelligenz in Richtung Netzwerk, die Software übernimmt bestimmte Aufgaben wie Zuweisungen und Lastspitzen-Verwaltung. IBMs Geschmacksrichtung von softwaredefiniertem Networking heißt "Open Daylight". Der Ansatz
ist offen und wird unter anderem von Cisco und Hewlett-Packard unterstützt – beide IBM-Konkurrenten bieten aber eigene SDN-Varianten an. Aus der Industrie und von IBM selbst gibt es keinen Kommentar zu dem Bericht vom angeblichen Verkauf. Es wird die Vermutung geäußert, IBM wolle sich auf Clouds und die Watson-Technologie, also Kü

 

Original gefunden auf business.chip.de Online Businessnews: IBM: Ausverkauf trifft wohl Netzwerk-Abteilung

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s