Indiegogo: “Trau keiner Bank, nur der Community”

Slava Rubin glaubt nicht, dass sich in ein paar Jahrzehnten noch irgendein Geschäfts- oder Privatmann Geld von einer Bank leiht. Das gesamte Kreditsystem ist dem CEO der Crowdsourcing-Plattform Indiegogo zufolge total überholt.






Indiegogo: Abgedrehte Projekte wie dieses Nachsichtgerät fürs Smartphone suchen Investoren. (Screenshot: Indiegogo)

Slava Rubin glaubt nicht, dass sich in ein paar Jahrzehnten noch irgendein Geschäfts- oder Privatmann Geld von einer Bank leiht. Das gesamte Kreditsystem ist dem CEO der Crowdsourcing-Plattform Indiegogo zufolge total überholt. Bei Indiegogo werden Projekte und Geldgeber ganz transparent und virtuell zusammengebracht. Gegenüber CHIP Online erklärte Rubin, warum das trotzdem sicher ist.

"Wir denken dabei viel an Sicherheit", sagte Rubin am Rande der DLD14 Konferenz in München. Man sei sich bewusst, dass Projekte, die offen dargestellt werden müssen, um Investoren anzulocken, auch Nachahmer und Industriespione anlocken können. "Unsere stärkste Waffe ist dabei die Community", sagte er gegenüber CHIP Online. Die Nutzer selbst seien mindestens so wachsam wie der zugrundeliegende Algorithmus, der auf technischer Seite Einbrüche registriert. Die Nutzer, so Rubin, melden alles, was ihnen "komisch vorkommt". Auf diese Weise habe man Milliarden Dollar an die richtigen Leute gebracht und es sei noch nie ein Betrug geglückt.

Original gefunden auf business.chip.de Online Businessnews: Indiegogo: “Trau keiner Bank, nur der Community”

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s